Behandlungszeiten:
Mo bis Fr: 07:00 - 20:30 Uhr
Sa: 09:00 - 14:00 Uhr

Anmeldung:
040 43 27 38 00

Sie sind hier:

  • Gut zu wissen

Gut zu wissen…

  • Eine Behandlung muss laut Kassenweisung innerhalb von 14 Kalendertagen nach Rezeptausstellungsdatum begonnen werden.

  • Laut Kassenweisung darf eine Behandlungsserie nicht länger als 14 Tage unterbrochen werden, sonst wird die Heilmittelverordnung ungültig.

  • Für jedes ausgestellte Rezept ist eine Zuzahlung (Eigenanteil) zu entrichten, welche aus einer pauschalen Rezeptgebühr von 10 EUR sowie 10% der Behandlungskosten besteht. Dieser Betrag wird von uns an die Krankenkasse abgeführt.

  • Die Zuzahlung (Eigenanteil) ist bei Antritt der Behandlung fällig.

  • In unserer Praxis wird im 20-Minuten-Takt gearbeitet. Das bedeutet für Sie eine Behandlungszeit von 15-20 Minuten. Innerhalb dieser Zeit müssen vom Therapeuten auch die administrativen Aufgaben erledigt werden (Termine machen, Eigenanteil kassieren, Dokumentation, Arztberichte schreiben etc.). Da diese Zeit sehr kurz ist, bemühen wir uns, die administrativen Aufgaben von unserem Anmeldeteam übernehmen zu lassen. Die vorgeschriebene Behandlungszeit der gesetzlichen Krankenkassen beträgt für eine physiotherapeutische Behandlung lediglich 15 Minuten.

  • Wir bitten Sie, Ihre Termine einzuhalten. Nicht rechtzeitig abgesagte Termine (24Std. vorher), gehen nicht zu Lasten der Krankenkassen, sondern sind als verloren gegangene Arbeitszeit anzusehen. Leider müssen wir Ihnen diese Zeit privat in Rechnung stellen, sofern es uns nicht möglich ist, diese Behandlungszeit anderweitig zu vergeben.
©2014 Reha-Osterstraße · Osterstraße 116 · 20259 Hamburg