Behandlungszeiten:
Mo bis Fr: 07:00 - 20:30 Uhr
Sa: 09:00 - 14:00 Uhr

Anmeldung:
040 43 27 38 00

Sie sind hier:

Kinesio-Taping

Kinesio TapingDurch die spezifische Art des medizinischen „Tapens“ (Kleben von medizinischen Klebebändern) wird der Tonus in der Muskulatur reguliert. Verspannte Muskeln können durch eine bestimmte Anlagetechnik entspannt, und schlaffe, atrophierte Muskeln tonisiert werden. Durch Reizung bestimmter Rezeptoren (Mechanorezeptoren) werden die Schmerzrezeptoren gedämpft und so die körpereigene Schmerzregulation aktiviert. Oft kommt es direkt nach Anlage des Tapes zu einer sofortigen Schmerzlinderung. Weiterhin sorgt die Kinesio Tape Methode für einen verbesserten Lymphstrom und so für eine beschleunigte Regeneration. Durch Stimulierung der Rezeptoren wird in den Gelenken ein besseres Bewegungsgefühl erreicht.

Krankheitsbilder und Beschwerden für die Kinesio Tape Methode sind z.B. der Tennisarm, Golfarm, das Carpal Tunnel Syndrom, Schulterbeschwerden, Wibrelsäulenbeschwerden, Hexenschuss, Gelenkarthrose, Achillessehnenschmerzen, Knöchelverletzungen, Kreuzbandplastik Muskelzerrungen, Muskelfaserrisse, Hallux valgus oder Kniescheibenschmerzen.

Kinesio Taping kann leider vom Arzt nicht als Kassenleistung verordnet werden und stellt somit eine Selbstzahlerleistung dar.

©2014 Reha-Osterstraße · Osterstraße 116 · 20259 Hamburg